Anreise:
Mallorca ist das Ziel für günstige Flieger. Zu den Ferienzeiten Pfingsten, Sommer sind aber auch die günstigsten Angebote oft ausgebucht!
Buchen Sie Ihre Flüge rechtzeitig!
– Am Samstag erfolgt die Einweisung an Bord um 17 Uhr
– Das heißt Sie sollten bis 17 Uhr spätestens bei uns sein
– Den genauen Liegeplatz der Yacht in Puerto de Palma gibt es bei der Anmeldung oder 3 Wochen vor Törnbeginn

Koffer & Co:
Stauraum ist extrem knapp bemessen auf Segelbooten!
Deswegen gilt auch hier:
– Nur einpacken, was wirklich nötig ist!
– Keine großen Hartschalenkoffer oder Koffer mit Rollen an Bord
– Seesack oder Reisetasche sind optimal
– Bettwäsche wird gestellt, Schlafsack kann mitgenommen werden

Kleidung:
– Wir segeln zwar in den Frühlings- und Sommermonaten, dennoch kann es auf See etwas frisch werden (Das Zwiebelprinzip hilft)
– Segelschuhe oder feste rutschfeste Turnschuhe braucht man für die Trittfestigkeit
– Wichtig: Schuhe dürfen nicht abfärben!
– Cappy – für den Sonnenschutz
– Badehose, Bikini etc.
– Sonnenbrille ist Pflicht
– Reisehandtuch – schnelltrocknend
– Segelhandschuhe oder vergleichbare Sport oder Fahrradhandschuhe für alle die selbst segeln wollen

Apotheke:
– Sonnenmilch – wasserfest, mindestens Lichtschutzfakter 30 (Kein Öl – macht das Deck rutschig)
– Pflaster
– Wundsalbe – die auch gegen Sonnenbrand hilft.
– Reisekaugummis , Vitamin C (soll auch gegen Seekrankheit helfen)
– evtl. Ohrstöpsel mitnehmen
– evtl. Anti-Durchfallmittel

Verpflegung an Bord:
Einkaufsliste Vorschläge:
Sie beinhaltet alles, was Ihr für einen einwöchigen Törn braucht, also Getränke, Frühstück, Snacks für Zwischendurch.
Alle Angaben pro Person und Woche.
Da alle Segeler/innen zu Beginn gemeinsam einkaufen, können vegane oder vegetarische Wünsche berücksichtigt werden.

Frühstück:
– 1 Brot bzw. 2 Baguette
– 100 g Butter oder 250 g Frischkäse
– 150 g Marmelade
– 75 g Honig
– 300 g Joghurt
– 100 g Quark
– 200 g Müsli
– 5 Eier

Frühstück und zwischendurch:
– 250 g Wurst (haltbar Salami, roher Schinken)
– 250 g Käse
– 1/2 Gurke
– 5 Tomaten
–  4 Karotten
– 1 Salat
– Oliven
– Nüsse
– Schokolade
– Müsli-Riegel
– Kekse

Obst & Gemüse:
– 4 Äpfel
– 1/2 Ananas
– 2 Pfirsiche
– 4 Bananen
– 2 Orangen

Getränke:
– 10 – 12 L Wasser
– 2 L Milch (teilweise frisch, teilweise H)
– 100 g Tee
– 120 g Kaffee
– 2 L Orangensaft, Apfelsaft u.ä.
– 7 x Bier (am besten Dosenbier)
– 2 x Wein

Sonstiges:
– 20 g Salz
– 20 g Pfeffer
– 100 g Zucker
– Toilettenpapier
– Papierservietten
– Schwämme
– Müllbeutel
– Frischhaltefolie
– Alufolie
– Spülmittel
– Küchenpapier

Abendessen:
Wie oft alle Segeler/innen zum Abendessen gehen möchten oder selber kochen, entscheidet die Crew.
Je nach Geschmack bieten sich Fischgerichte bzw. Nudel-, Reisgerichte, Eintopf, Salate an.

Tipps für die wichtigsten Knoten:
Wer Mitsegeln möchte, kann schon ein paar Knoten lernen.